Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

ART+COM AG

ART+COM gestaltet und entwickelt Installationen und Räume mit neuen Medien – für Ausstellungen, Museen, Besucherzentren und Showrooms. In QURATOR entwickelt das Unternehmen innovative Kuratierungs-Tools für interaktive Multimediainhalte auf Basis von KI.

Multimediale Ausstellungs-Kuratierung mit KI

Im Projekt beschäftigt sich das Unternehmen mit  folgenden fünf Schwerpunkten:

• Recherche-Analyse-Tools für ein weites Spektrum an Multimediainhalten
• Tools zur Integration externer Wissensquellen
• Kuratierungs-Tools für Mixed Reality
• Integrierte Toolbox für den kompletten Life Cycle der Inhaltekuratierung
• Nutzung intelligenter Verfahren in interaktiven Exponaten

Die im Vorhaben geplanten Arbeiten haben zum Ziel, frei verfügbare bzw. von den Projektpartnern bereitgestellte Verfahren so in Tools für Wissenarbeiter*innen zu integrieren, so dass ein hohes Maß an Usability sichergestellt ist.

ART+COM  setzt dabei auf einen nutzerzentrierten Design-Ansatz, bei dem Wissensarbeiter*innen (Konzepter*innen, Redakteur*innen, Gestalter*innen bei ART+COM) kontinuierlich in den Spezifikations- und Entwicklungsprozess einbezogen werden und Zwischenstände (Konzepte, Entwürfe, Klick-Dummies, Spikes, beispielhafte Realisierungen von Tools) regelmäßig im Hinblick auf Usability und User Experience evaluiert und optimiert werden.

artcom.de