Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

News

Neues aus dem Projekt und von den Projektpartnern

QURATOR 2020 - weltweit erste Konferenz für Kuratierungstechnologien

4. Dezember 2019

Vom 20. - 21. Januar 2020 findet in Berlin die QURATOR 2020 - Conference on Digital Curation Technologies statt. An zwei Tagen präsentieren die Partner aus dem gleichnamigen QURATOR-Projekt aktuelle Ergebnisse ihrer Forschungs- und Entwicklungsarbeiten. Gemeinsam mit internationalen Gastrednern diskutieren die Tagungsteilnehmer aktuelle Fortschritte auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz und zeigen die Potenziale für eine branchenübergreifende Plattform für Kuratierungstechnologien auf. Mehr Infos auf xinnovations.org

China meets QURATOR

29. Oktober 2019

Im Oktober war eine chinesische Wirtschaftsdelegation der China State Railway Group Co., Ltd zu Besuch in Berlin, um sich über Informationsmanagement-Ansätze im Rahmen von QURATOR zu informieren. Mehr

META-FORUM 2019: Einführung des European Language Grid

21. Oktober 2019

Die achte Ausgabe der META-FORUM-Konferenzreihe fand am 8./9. Oktober in Brüssel statt und wurde von 175 Teilnehmern besucht. Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung war die erste Live-Demonstration der European Language Grid-Plattform (ELG), die erstmals einer interessierten Fachöffentlichkeit vorgestellt wurde. Das ELG wird aus dem Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der EU finanziert. Ziel der Plattform ist es, der zentrale Marktplatz für Sprachtechnologien in Europa zu werden. Die Präsentation stieß auf sehr großes Interesse in der Community und führte zu zahlreichen lebhaften Diskussionen. Zur Dokumentation

 

Im Blickpunkt

16. September 2019

Wir Menschen lieben Geschichten – das war und ist zu allen Zeiten so. In Zukunft können sich Erzähler immer stärker von Künstlicher Intelligenz (KI) unterstützen lassen. In dem Beitrag "Geschichten von morgen" berichtet die Innovationsinitiative des BMBF über das Storytelling-Teilprojekt von 3pc. Zum Artikel

QURATOR on the Road

4. Juli 2019

Mit einer Reihe von eingeladenen Vorträgen zum Einsatz von Technologien der Künstlichen Intelligenz in der digitalen Kommunikation tourt das Forschungsprojekt QURATOR durch die Republik und ist auch international angekommen. Im Fokus stand und steht immer die Frage: Wo können KI-Technologien einen Beitrag leisten, um manuelle Teilaufgaben des Kuratierens automatisieren zu können? Präsentiert wurden praxisnahe Use Cases, für die im Rahmen des QURATOR Projekts in den kommenden drei Jahren innovative Tools und Technologien entwickelt werden. Mehr auf xinnovations.org

QURATOR-Portrait bei Unternehmen Region

13. Februar 2019

Unternehmen Region ist Teil der Neuen Hightech-Strategie der Bundesregierung. In einem Portrait hat die Innovationsinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung das Projekt QURATOR vorgestellt. Zum Portrait

ELG - Die Plattform für Sprachtechnologie in Europa

1. Januar 2019

Mit dem am 1. Januar 2019 gestarteten Projekt “European Language Grid” (ELG), das im Rahmen des EU-Innovationsprogramms Horizon 2020 durchgeführt wird, koordiniert das DFKI das größte aktuell laufende EU-Projekt im Bereich Sprachtechnologie. Mehr

Forschungsprojekt QURATOR erfolgreich gestartet

20. November 2018

Mit einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung am 20. November 2018 im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Berlin ist die Wachstumskerninitiative QURATOR erfolgreich gestartet. Mehr