Neue
Kommunikation für
eine neue Zeit

Ada Health GmbH

Die KI-gestützte Gesundheitsplattform ada wird in der klinischen Entscheidungsfindung eingesetzt und soll dabei helfen, die eigene Gesundheit besser zu managen. Mit QURATOR will Ada Health eine neue Phase der Gesundheitsrevolution einläuten.

Die Wissensexplosion in der Biomedizin bewältigen

Welchen Aspekt behandeln Sie im Verbundprojekt QURATOR?

Ziel des Ada Health Teilprojekts ist die Entwicklung von Technologien auf Basis Künstlicher Intelligenz (KI) zur Kuratierung biomedizinischer Inhalte. Es geht also im Grunde darum, die Wissensexplosion in der Biomedizin handhabbar zu machen. Das klingt etwas technisch, wird aber im Endeffekt entscheidend dafür sein, ob wir es schaffen, mit der Komplexität umzugehen oder nicht.

Welche technologischen Innovationen streben Sie an?

Im Zentrum steht die Entwicklung eines Werkzeuges und der zugrundeliegenden Komponenten und Algorithmen, um Veröffentlichungen in der Biomedizin automatisch zu erfassen, das darin enthaltene Wissen maschinell zu extrahieren und zu verstehen. Dieses Wissen muss dann so aufbereitet werden, dass Wissensarbeiter entscheiden können, ob und in welcher Form es nützlich ist – oder nicht. Einfach ausgedrückt soll das Wissen also mundgerecht zur Verfügung gestellt werden.

„Wir müssen uns mit Fragen auseinandersetzen, wie wir mit dem immensen Wissenszuwachs in der Biomedizin umgehen können. Das QURATOR-Projekt wird hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten.“

Der Schlüssel dazu ist, mit einem auf die speziellen Besonderheiten der Biomedizin ausgerichteten Methoden-Mix aus Natural Language Processing, Semantik und KI, potenziell relevante Informationen in eine maschinenlesbare Wissensstruktur zu überführen. Diese soll anschließend mit bereits kuratiertem Wissen in Beziehung gesetzt und hinsichtlich Neuheit oder Plausibilität automatisch eingeschätzt. Damit das gelingt, muss über den aktuellen Stand der Technik hinausgegangen werden und neue technologische Ansätze erforscht werden. Ada Health bringt hierbei seine Expertise in der Kuratierung von biomedizinischem Wissen und der zugrundeliegenden wissensbasierten Technologien ein.

Diese Kombination aus automatisierter Vorextraktion und informierter Kuratierung führt zu qualitativ hochwertigen Inhalten bei gleichzeitiger Zeitersparnis.

Welche Rolle spielen Künstliche Technologien – heute und perspektivisch – für Ihr Geschäftsmodell?

Ada ist eine KI-gestützte Gesundheitsplattform. Daher ist künstliche Intelligenz ein integraler Bestandteil unseres Angebots. Uns ist schon lange klar, dass wir uns mit Fragen auseinandersetzen müssen, wie wir mit dem immensen Wissenszuwachs im Bereich der Biomedizin umgehen können. Das QURATOR-Projekt wird hierzu einen entscheidenden Beitrag leisten.

Patientinnen und Patienten werden zukünftig viel mehr Kontrolle über ihre Gesundheitsversorgung haben.

Wie werden Künstliche Technologien Ihre Branche insgesamt beeinflussen?

Schon heute ändert KI die Medizin fundamental. Das wird in den kommenden Jahren mehr und mehr im Alltag der Menschen sichtbar werden. KI erlaubt es uns, die Medizin viel persönlicher und individueller zu gestalten. Für Patientinnen und Patienten bedeutet dies mehr Kontrolle über ihre Gesundheitsversorgung; Ärzte können sich wieder stärker auf ihre eigentliche Arbeit konzentrieren und viele Aufgaben an Maschinen delegieren.

Über ada Health

Das Ziel von Ada Health ist es, die Zukunft der personalisierten Gesundheitsversorgung für jeden Menschen zugänglich zu machen.
2011 von Ärzten, Wissenschaftlern und Softwareentwicklern gegründet, hilft die KI-gestützte Gesundheitsplattform Ada Millionen Menschen, relevante, personalisierte und qualitativ hochwertige Gesundheitsinformationen zu erhalten und die nächsten Schritte für die richtige Behandlung zu erkennen. Durch personalisierte Symptomanalysen unterstützt Ada Menschen, ihre Gesundheit besser zu verstehen und zu managen.

Die App Ada wurde 2016 weltweit gelauncht und ist in über 130 Ländern die Nummer 1 der medizinischen Apps.

Ada verwendet eine maßgeschneiderte KI-Technologie, die wir selbst über sieben Jahre in Zusammenarbeit mit führenden Experten und zahlreichen Ärzten entwickelt haben. Mit dieser erfasst Ada eine riesige medizinische Wissensbasis, die Tausende von Krankheiten und Symptome abdeckt. Die hoch entwickelte Technologie wird in der klinischen Entscheidungsfindung eingesetzt und ermöglicht es Krankenkassen und Gesundheitsdienstleistern, eine qualitativ hochwertige und effektive Gesundheitsversorgung anzubieten.